Kindergeburtstag

Im Liebieghaus dürfen Kinder ihren Geburtstag auf ganz besondere Weise feiern.

Die außergewöhnliche Geburtstagsfeier: Hier kommen kleine Forschergeister und Abenteurer genauso auf ihre Kosten wie kreative Köpfe und junge Künstler. Bis zu 12 Kinder können im Museum auf Entdeckungstour gehen und im Atelier praktisch tätig werden. In einer Kunstpause ist Zeit für die Geburtstagsgeschenke. Lassen Sie sich von uns beraten!

Beratung und Anmeldung
+49(0)69-605098-200 oder buchungen@liebieghaus.de

Kindergeburtstag

Dauer: 2 Stunden
Kosten: 170 Euro (inkl. Eintritt, Führung und Material)
Teilnehmerzahl: max. 12 Kinder und 2 Erwachsene
Ablauf: 1 Stunde Führung, 1 Stunde Workshop

Kindergeburtstag XL

Dauer: 3,5 Stunden
Kosten: 300 Euro (inkl. Eintritt, Führung, Material und Snackangebot für 12 Kinder)
Teilnehmerzahl: max. 12 Kinder und 2 Erwachsene
Ablauf: 1 Stunde Führung, 1 Stunde Pause für Snacks und Geschenke, 1 ½ Stunden Workshop

Im XL-Angebot enthalten

  • ein bunt gedeckter Geburtstagstisch
  • eine Snackauswahl, wahlweise süß: (Muffins) oder süß/salzig (zur Hälfte Muffins und Laugenstangen)
  • Getränke (12 x 0,2 l Apfelschorle, Mineralwasser)
  • Ein eigener Geburtstagskuchen darf mitgebracht werden.

Mögliche Themen

    Tkaits Geheimnis

    Was geschah vor 3000 Jahren mit der schönen Priesterin? Vielleicht geben uns die Hieroglyphen einen Hinweis? Nach der Führung arbeiten wir im Liebieghaus-Atelier mit Ton und bauen Sarkophage und Skarabäen.

    Löwenjagd! Auf der Suche nach den wilden Tieren

    Gibt es wilde Tiere im Museum? Und wenn ja, was machen die da? Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach Löwen, Panthern und Schlangen. Für den Workshop gehen wir ins Atelier und lassen aus Ton unsere eigenen Lieblingstiere entstehen.

    Wahre Helden! Mythen, Sagen und Geschichten

    Warum findet Athene eine Flöte und weshalb kämpft Herkules mit dem Löwen? Weshalb möchte Apoll immer der stärkste sein? Und wer geht als Verlierer aus dem Wettbewerb hervor? Das alles finden wir heraus und erarbeiten im Anschluss an die Führung im Atelier Krieger und Göttinnen aus Ton.

    Engelsgleich. Die himmlischen Boten

    Welche Engel gibt es? Welche Funktion haben sie und wie sehen sie überhaupt aus? Wir finden Schutzengel und andere Himmelsboten in der Ausstellung und verarbeiten unsere eigenen Engelsvorstellungen in Ton.

    Wenn Skulpturen tanzen lernen

    Skulpturen stehen nicht einfach nur da - die Figuren, ihre Haare und Stoffe sind lebendiger, als gedacht. Wir stellen dies vor Ort nach und kreieren im Atelier Bewegungen in Ton.

Verwandte Angebote