Kalender

Filter

Unsere
für

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    William Kentridge. O Sentimental Machine

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Ein Abend mit William Kentridge

    Ein Abend mit William Kentridge

    Anlässlich der Ausstellung „O Sentimental Machine“ in der Liebieghaus Skulpturensammlung spricht William Kentridge in einem Vortrag über seine gerade neu entstehende Performance „The Head & the Load“.

    Limitierte Tickets in Kürze über den Online-Shop erhältlich

  • Atelierkurse

    Film ab!

    Von 10–12 Jahren

    Wenn ausgeschnittene Papierfiguren durch das Bild wandern oder Kaffee rückwärts in die Kanne tropft, ist William Kentridge am Werk. Mit Hilfe der Stop-Motion-Technik erweckt der Künstler starre Objekte und Zeichnungen zum Leben. Wie das geht, darf im Atelierkurs selbst ausprobiert werden: Inspiriert von der Ausstellung werden eigene Figuren vorbereitet, die in kurzen Trickfilm-Sequenzen die Hauptrolle spielen. Bitte einen USB-Stick mitbringen.

    Kosten: 15 Euro
    Anmeldung erforderlich

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    William Kentridge. O Sentimental Machine

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Sonntagsführungen

    Gesichter mit Charakter

    Porträts aus der Antike bis hin zu Kentridge

    In der Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Kinderführungen

    Von tanzenden Kaffeetassen und laufenden Megaphonen

    Ab 6 Jahren

    In der Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Offenes Atelier

    Maschinengezeichnet

    Für Kinder ab 6 Jahren

    Zur Ausstellung „William Kentridge“

    Während der Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“ ist am letzten Sonntag im Monat das Atelier des Liebieghauses für unsere jüngsten Besucher geöffnet. Die vielseitigen Werke des südafrikanischen Künstlers liefern zahlreiche Ideen für kreative Experimente: Im offenen Atelier entstehen Geheimzeichnungen, die nur über spezielle Spiegel sichtbar werden. Selbst gestaltete Daumenkinos aus Kohle und Papier erwecken Figuren zum Leben und gerissene Papierschnipsel werden zu fantasievollen Tieren zusammengesetzt. Die verschiedenen Techniken bieten für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren spannende Herausforderungen auf den Spuren von William Kentridge.

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    William Kentridge. O Sentimental Machine

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Ferienkurse

    Schattengeschichten

    Von 6–10 Jahren (Di–Do, 10.30–13.30 Uhr)

    Filme, Zeichnungen und Installationen – William Kentridges Kunstwerke sind vielfältig und im gesamten Liebieghaus zu finden. Immer wieder tauchen auch Schattentheater auf. Während einer Entdeckungstour durch die Ausstellung erkunden die Kinder Kentridges Werke und halten erste Ideen in kleinen Kohleskizzen fest. Im Liebieghaus Atelier entstehen dann aus schwarzem Tonkarton große Figuren, die an Stäben befestigt zum Leben erwachen. Dabei kommt es auf unterschiedliche Körperhaltungen an, mit denen eine Geschichte erzählt werden kann. Die Aufführung eines kleinen selbst erdachten Theaterspiels am letzten Tag rundet das Ferienerlebnis ab.

    Kosten: 30 Euro
    Anmeldung erforderlich

  • Erwachsene
  • Kinder & Familie
  • Bildung & Schule

Unsere Tipps

März

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    William Kentridge. O Sentimental Machine

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Ein Abend mit William Kentridge

    Ein Abend mit William Kentridge

    Anlässlich der Ausstellung „O Sentimental Machine“ in der Liebieghaus Skulpturensammlung spricht William Kentridge in einem Vortrag über seine gerade neu entstehende Performance „The Head & the Load“.

    Limitierte Tickets in Kürze über den Online-Shop erhältlich

  • Atelierkurse

    Film ab!

    Von 10–12 Jahren

    Wenn ausgeschnittene Papierfiguren durch das Bild wandern oder Kaffee rückwärts in die Kanne tropft, ist William Kentridge am Werk. Mit Hilfe der Stop-Motion-Technik erweckt der Künstler starre Objekte und Zeichnungen zum Leben. Wie das geht, darf im Atelierkurs selbst ausprobiert werden: Inspiriert von der Ausstellung werden eigene Figuren vorbereitet, die in kurzen Trickfilm-Sequenzen die Hauptrolle spielen. Bitte einen USB-Stick mitbringen.

    Kosten: 15 Euro
    Anmeldung erforderlich

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    William Kentridge. O Sentimental Machine

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Sonntagsführungen

    Gesichter mit Charakter

    Porträts aus der Antike bis hin zu Kentridge

    In der Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Kinderführungen

    Von tanzenden Kaffeetassen und laufenden Megaphonen

    Ab 6 Jahren

    In der Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Offenes Atelier

    Maschinengezeichnet

    Für Kinder ab 6 Jahren

    Zur Ausstellung „William Kentridge“

    Während der Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“ ist am letzten Sonntag im Monat das Atelier des Liebieghauses für unsere jüngsten Besucher geöffnet. Die vielseitigen Werke des südafrikanischen Künstlers liefern zahlreiche Ideen für kreative Experimente: Im offenen Atelier entstehen Geheimzeichnungen, die nur über spezielle Spiegel sichtbar werden. Selbst gestaltete Daumenkinos aus Kohle und Papier erwecken Figuren zum Leben und gerissene Papierschnipsel werden zu fantasievollen Tieren zusammengesetzt. Die verschiedenen Techniken bieten für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren spannende Herausforderungen auf den Spuren von William Kentridge.

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    William Kentridge. O Sentimental Machine

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick

    Keine Anmeldung erforderlich

  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  • Ferienkurse

    Schattengeschichten

    Von 6–10 Jahren (Di–Do, 10.30–13.30 Uhr)

    Filme, Zeichnungen und Installationen – William Kentridges Kunstwerke sind vielfältig und im gesamten Liebieghaus zu finden. Immer wieder tauchen auch Schattentheater auf. Während einer Entdeckungstour durch die Ausstellung erkunden die Kinder Kentridges Werke und halten erste Ideen in kleinen Kohleskizzen fest. Im Liebieghaus Atelier entstehen dann aus schwarzem Tonkarton große Figuren, die an Stäben befestigt zum Leben erwachen. Dabei kommt es auf unterschiedliche Körperhaltungen an, mit denen eine Geschichte erzählt werden kann. Die Aufführung eines kleinen selbst erdachten Theaterspiels am letzten Tag rundet das Ferienerlebnis ab.

    Kosten: 30 Euro
    Anmeldung erforderlich

  • Aus erster Hand

    William Kentridge aus Kuratorensicht

    Mit Prof. Dr. Vinzenz Brinkmann

    Wie es zu der Zusammenarbeit mit William Kentridge kam und welche Verbindungen zwischen dem südafrikanischen Künstler und der Skulpturensammlung des Liebieghauses bestehen, erläutert der Kurator und Kustos der Antikensammlung Prof. Dr. Vinzenz Brinkmann auf einem Rundgang durch die Ausstellung.

    Anmeldung erforderlich

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    William Kentridge. O Sentimental Machine

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Kunst und Religion

    Zu Tode betrübt

    Keine Anmeldung erforderlich

April

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Ferienkurse

    Maschinenwesen

    Von 8–12 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Köpfe aus trichterförmigen Megaphonen und Beine aus dreibeinigen Ständern – roboterartige Maschinenwesen tauchen in William Kentridges Werken immer wieder auf. Einige bewegen sich wie von Zauberhand, andere stehen starr auf dem Boden. Können sie mit bestimmten Charakteren in Verbindung gebracht werden? Und woraus bestehen sie? Nachdem Kentridges dreidimensionale Objekte anhand von Skizzen genau studiert wurden, erwachen sie in eigens angefertigten Daumenkinos zum Leben. Aus ganz alltäglichen Objekten kann jedes Kind schließlich ein eigenes Maschinenwesen herstellen und dabei die Herausforderungen der Montage kennenlernen. Es wird geklebt, gehämmert und gebunden.

    Kosten: 40 Euro
    Anmeldung erforderlich

  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • Offenes Atelier

    Maschinengezeichnet

    Für Kinder ab 6 Jahren

    Zur Ausstellung „William Kentridge“

    Während der Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“ ist am letzten Sonntag im Monat das Atelier des Liebieghauses für unsere jüngsten Besucher geöffnet. Die vielseitigen Werke des südafrikanischen Künstlers liefern zahlreiche Ideen für kreative Experimente: Im offenen Atelier entstehen Geheimzeichnungen, die nur über spezielle Spiegel sichtbar werden. Selbst gestaltete Daumenkinos aus Kohle und Papier erwecken Figuren zum Leben und gerissene Papierschnipsel werden zu fantasievollen Tieren zusammengesetzt. Die verschiedenen Techniken bieten für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren spannende Herausforderungen auf den Spuren von William Kentridge.

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    William Kentridge. O Sentimental Machine

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick

    Keine Anmeldung erforderlich

  • 30
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Das Monatsprogramm als PDF