Sammlung / Ausstellungen

Ausstellungen

Kann ich mich über kommende Ausstellungen informieren lassen?

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, der Sie über die aktuellen und kommenden Ausstellungen und alle wichtigen Termine des Liebieghauses informiert. Newsletter abonnieren

Darf ich in Sonderausstellungen fotografieren oder zeichnen?

In Sonderausstellungen ist das Fotografieren nicht gestattet.

Zeichnen ist auch in Sonderausstellungen gestattet.

Sammlung

Kauft das Museum auch weiterhin Werke an?

Ja.

Natürlich können Ankäufe auf Grund der enorm gestiegenen Preise von Objekten auf dem Kunstmarkt nicht mehr in der Intensität getätigt werden wie noch vor einigen Jahren oder gar Jahrzehnten. Dennoch wird ständig versucht die Sammlung um wichtige Exponate zu ergänzen. Bürgerliches und städtisches Engagement gehen hier Hand in Hand. Seit seiner Gründung erhielt die Sammlung im Liebieghaus immer wieder hochkarätige Schenkungen und Nachlässe von privaten Stiftern.

Die neuesten Ankäufe können Sie hier sehen.

Wie kann ich herausfinden, ob ein bestimmtes Werk im Moment auch ausgestellt ist?

Bei rund 3000 Plastiken können wir selbstverständlich immer nur eine Auswahl unserer Werke präsentieren. Daher kann es durchaus vorkommen, dass Sie ein bestimmtes Werk bei Ihrem Besuch nicht ausgestellt finden, auch wenn es auf unseren Webseiten zu sehen ist. Falls Ihr Besuch in der Liebieghaus Skulpturensammlung nur einem bestimmtem Werk gilt, informieren wir Sie gerne vorab. Senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Führungen

Gibt es regelmäßig Führungen durch die ständige Sammlung?

Ja.

Termine können Sie über die Funktion Veranstaltungen/Kalender gezielt suchen. Es gibt aber auch Sonntags- oder Abendführungen zu ausgewählten Themen.

Wenn Sie eine private Führung wünschen, schauen Sie doch hier vorbei.

Gibt es auch Führungen durch Sonderaussstellungen?

Ja.

Mehr

 

Muss ich mich zu Führungen anmelden?

Nein.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Allerdings ist zu den Sonderführungen Kunstgenuss, zu den Liebieghaus Positionen sowie zu den Atelierkursen für Kinder eine Anmeldung nötig unter 069-605098-200 oder buchungen[at]liebieghaus.de.

Wo ist der Treffpunkt für Führungen?

Treff- und Ausgangspunkt für Führungen ist das Hauptfoyer des Liebieghauses.

Audioguide

Gibt es verschiedene Audioguides?

Neben einer Audiotour für Kinder, sowie für Erwachsene, gibt es unsere Tour auch auf Englisch. Mehr

Wo gibt es den Audioguide und was kostet er?

Der Audioguide ist an der Kasse des Liebieghauses erhältlich und kostet 4 Euro, für zwei Personen 7 Euro.

Museum

Verschiedenes

Darf ich in den Ausstellungsräumen zeichnen/malen?

Ja.

Sie dürfen hier allerdings nur trockene Farben wie Bunt- oder Bleistifte verwenden.

Sie haben etwas verloren? An wen Sie sich wenden können...

Bitte wenden Sie sich direkt an die Kasse des Liebieghauses. Telefonisch erreichen Sie uns unter 069-650049-128.

Gibt es in der Nähe ein Café?

Ja.

Das Café im Liebieghaus ist ein schöner Ort sich vor oder nach dem Besuch des Museums ein wenig zu erholen, das besondere Ambiente oder den selbstgebackenen Kuchen zu genießen.

Gibt es eine Bibliothek?

Nein.

Im Liebieghaus gibt es keine eigene Bibliothek. Sie haben aber im Leseraum oder im Café die Möglichkeit Publikationen des Liebieghauses einzusehen und diese vor Ort zu lesen.

Unsere Hausordnung

Über das Museum

Wer hat das Museum gegründet?

Georg Swarzenski (1876-1957) - Gründungsdirektor des Städels und der Städtischen Galerie - gehört zu den Persönlichkeiten, die das Museumsleben in Frankfurt am Main und das Liebieghaus im Besonderen geprägt haben. Das Konzept der Städtischen Galerie und ihrer Aufteilung in die vier Abteilungen Gegenwartskunst, Frankfurter Kunst, Skulpturensammlung und Abgußssammlung geht ausschließlich auf Swarzenski zurück. 1909 wird der Städeldirektor auch zum Gründungsleiter der Städtischen Galerie berufen und somit auch zum Leiter des Liebieghauses. Mehr

Wer war der Architekt des Museums?

Leonhard Romeis (1854–1904), renommierter Architekt des späten 19. Jahrhunderts, hatte zwischen 1892 und 1896 mit der Villa des Barons von Liebieg eine der schönsten und prachtvollsten Privatbauten der Gründerzeit errichtet. Geprägt durch zahlreiche Studienreisen, aber auch durch die Bauten seiner fränkischen Heimat, vereinte er...Mehr

Was ich vor meinem Besuch des Liebieghauses wissen muss

Anfahrt

Wie kann ich die Liebieghaus Skulpturensammlung erreichen?

Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen:

U-Bahn U 1, 2, 3 bis "Schweizer Platz", Straßenbahn 15,16 bis "Otto-Hahn-Platz", Bus 46 bis "Städel"

Gibt es in der Nähe Parkplätze?

Nein.

Bitte beachten Sie, dass das Liebieghaus keine eigenen Parkplätze hat.

Gibt es einen Busparkplatz?

Nein.

Ein Busparkplatz steht nicht zur Verfügung.

Eintritt

Wer erhält freien Eintritt?

Freien Eintritt erhalten:

Studenten der Städelschule, Mitglieder der Administration und des Kuratoriums, Mitglieder des MuseumsVereins, Mitglieder des kunstgeschichtlichen und archäologischen Instituts der Uni Frankfurt, Kinder unter 12 Jahren, Mitglieder des KinderKunstKlubs von Liebieghaus, Schirn und Städel

Wer erhält ermäßigten Eintritt?

Ermäßigten Eintritt erhalten gegen Vorlage des Ausweises:

Schwerbehinderte -80%, Schüler/Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Senioren ab 65, Inhaber des Frankfurt Passes

Welche Ausstellungen sind im Preis inbegriffen?

Der Eintrittspreis zum Museum beinhaltet sowohl Sonderausstellung(en) als auch die ständige Sammlung.

Kann ich im Museum mit EC- oder Kreditkarte bezahlen?

Ja.

Es werden EC-Karten und die gängigen Kreditkarten VISA und MasterCard akzeptiert.

Kann ich im Voraus Tickets online kaufen?

Sichern Sie sich Ihr Ticket online: tickets.liebieghaus.de

Darf ich das Museum verlassen und mit derselben Eintrittskarte wieder ins Museum zurückkehren?

Ja.

Es ist kein Problem am selben Tag mit der Eintrittskarte das Museum zu verlassen, z.B. um im Café im Liebieghaus zu entspannen oder einfach im Garten der Villa frische Luft zu schnappen. Bitte wenden Sie sich an das Aufsichtspersonal im Eingangsbereich.

Öffnungszeiten

Wann ist das Museum geschlossen?

Das Liebieghaus ist montags geschlossen.

Ist das Museum an Feiertagen geöffnet?

Ja.

Hier finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten an Feiertagen.

Wann hat das Museum abends länger geöffnet?

Das Museum hat donnerstags bis 21.00 Uhr für Sie geöffnet.

Wann ist das Museum geöffnet?

Unsere aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Garderobe / Taschen

Kostet die Garderobe Gebühr?

Nein.

Die Nutzung der Garderobe ist kostenfrei.

Darf ich an der Garderobe Gepäck deponieren?

Ja.

Wir möchten Sie jedoch bitten größere Mengen Gepäck nicht ins Museum mitzubringen, sondern gegebenenfalls am Bahnhof einzuschließen oder vorab in Ihr Hotel zu bringen.

Gibt es eine Garderobe für Schulklassen?

Nein.

Schüler nutzen die allgemeine Garderobe mit.

Was darf ich mit in die Ausstellungsräume nehmen und was muss ich an der Garderobe abgeben?

In die Ausstellungsräume dürfen Sie folgende Dinge mitnehmen: Kleinere Taschen, Jacken (angezogen), Fotoapparate, Papier und Stifte, Kinderwagen, transparente Tüten

An der Garderobe abgeben müssen Sie: Taschen größer als DinA4, Schirme, Jacken, Speisen und Getränke, etc.

Infos für Menschen mit Behinderung

Ist das Liebieghaus Rollstuhl tauglich?

Nein.

Leider ist die alte Villa Liebieg aufgrund der historischen und denkmalgeschützten Bausubstanz nicht komplett barrierefrei. Zum Hauptfoyer führt eine Rampe und nur bestimmte Teile des Museums sind barrierefrei.

Infos für Familien

Was wird für Familien angeboten?

Es gibt speziell für Familien Angebote wie Familienführungen, Kinderführungen und monatlich einen Familiensonntag. MehrDarüber hinaus gibt es auch buchbare Angebote wie Führungen mit Workshops. Mehr

Was wird speziell für Kinder im Museum angeboten?

Es gibt spezielle öffentliche Vermittlungsformate für Kinder wie z.B. Kinderführungen oder Kinder führen Kinder, die im Eintrittspreis enthalten sind. An diesen können Kinder auch alleine ohne ihre Eltern teilnehmen. MehrDarüber hinaus gibt es buchbare Angebote wie Atelierkurse, Kindergeburtstage oder Ferienkurse. Mehr 

Darf ich einen Kinderwagen mit in die Ausstellung nehmen?

Ja.

Wir möchten Sie aber darauf aufmerksam machen, dass das Liebieghaus nicht barrierefrei ist. Es gibt 2 Treppen die überwunden werden müssen.

Infos für Gruppen, Lehrer und Schulklassen

Welche Preise gelten für Gruppen?

Eintrittspreise für Gruppen ab 10 Personen: 7 Euro pro Person, Eintrittspreise für Studenten- und Schülergruppen mit Dozent oder Lehrer: 2 Euro pro Person.

Preise für Gruppenführungen erhalten Sie unter der Telefonnummer 069-605098-200 oder senden Sie uns eine Mail an info[at]liebieghaus.de.

Wo kann ich meine Gruppe anmelden?

Unter folgender Nummer können Sie Ihre Gruppe anmelden 069-605098-200.

Dürfen Gruppen im Museum selbst geführt werden?

Ja.

Wir möchten Sie jedoch bitten, sich vorher mit Ihrer Gruppe anzumelden unter der Telefonnummer 069-605098-200.

Gibt es spezielles Lehrmaterial für Lehrer?

Informationen zu den Ausstellungen und der Sammlung erhalten Sie bei den Lehrerfortbildungen. Gerne nehmen wir Sie in unseren Emailverteiler auf und senden Ihnen die aktuellen Termine zu.

Kontaktformular 

Gibt es eine separate Garderobe für Gruppen?

Nein.

Bitte benutzen Sie die allgemeine Garderobe.

Wie sollen sich Gruppen und Schulklassen im Museum verhalten?

Bitte beachten Sie unseren Museumsknigge für Gruppen und Schulen.

Download

 

Förderverein / Spenden

Förderverein

Was ist der Förderverein?

Seit 1899 unterstützt der Städelsche Museums-Verein die Museumsarbeit und führt in Frankfurt die lange Tradition des bürgerlichen Mäzenatentums fort.

Heute engagieren sich über 7200 Kunstfreunde im Verein: Bürger aus der Region, Unternehmen sowie Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Medien.

Als Freundeskreis von Städel Museum und Liebieghaus Skulpturensammlung gilt das Engagement dabei der finanziellen und ideellen Unterstützung beider Museen. Der Verein hat es sich zur zentralen Aufgabe gemacht, durch den Ankauf von Kunstwerken die Sammlungen zu bereichern. Bisher konnten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden eine Vielzahl wichtiger Kunstwerke - vom Mittelalter bis zur Gegenwart - für die Gemäldegalerie, die Graphische Sammlung und viele bedeutsame Skulpturen für das Liebieghaus erworben werden. Zudem fördert der Verein die Bearbeitung von wissenschaftlichen Bestandskatalogen, deren Drucklegung sowie die Restaurierung von Kunstwerken.

Wie kann ich Mitglied werden?

Die Beitrittserklärung für den Städelverein erhalten Sie hier.

Welche Vorteile genieße ich als Mitglied?

Als Mitglied des Städelschen Museums-Vereins e.V. genießen Sie viele Vorteile im Städel Museum und der Liebieghaus Skulpturensammlung:

• freier Eintritt - auch in alle Sonderausstellungen

• aktuelle Informationen über Veranstaltungen und Programme

• exklusive Preview-Veranstaltungen, Ausstellungseröffnungen

• Members`Day

• Sonderführungen und Seminare mit wissenschaftlichen Mitarbeitern

• Vorträge

• eintägige Kunstfahrten und mehrtägige Kunstreisen

Was ist der Städelclub?

Der Städelclub ist die Juniormitgliedschaft (bis 40 Jahre) des Städelvereins und bietet einen direkten Draht zur Kunst:

Mit einem abwechslungsreichen Programm - von Alten Meistern bis zur Gegenwartskunst - für alle, die Spaß daran haben, sich aktiv mit Kunst auseinanderzusetzen, neue Kontakte zu knüpfen und die Kunstszene in und um Frankfurt zu entdecken.

Clubmitglieder haben folgende Vorteile:

• freien Eintritt in die Sammlungen von Städel Museum und Liebieghaus Skulpturensammlung und in alle Sonderausstellungen beider Häuser

• E-Mail Newsletter mit Einladungen und Informationen zu Städelevents und Clubveranstaltungen

• kostenfreie Teilnahme an Clubveranstaltungen in Städel Museum und Liebieghaus

Die Beitrittserklärung finden Sie hier.

Spenden

Ich möchte dem Museum ein Werk oder einen Teil meiner Sammlung vermachen, an wen kann ich mich vetrauensvoll wenden?

Bitte wenden Sie sich mit solchen Anfragen zunächst an Frau Hammer unter hammer[at]staedelmuseum.de. 
Copyright © 2014 Liebieghaus. Alle Rechte vorbehalten.