Meister von Großlobming (nachweisbar um 1400 in Wien (?) - )

Maria einer Verkündigung

Meister von Großlobming, Maria einer Verkündigung, Wien, um 1400
Meister von Großlobming, Maria einer Verkündigung, Wien, um 1400

Zu meinen Lieblingswerken hinzufügen

Meister von Großlobming

nachweisbar um 1400 in Wien (?) -

Die Schaffenszeit des Meisters von Großlobming wird um 1400 angenommen. Seinen Notnamen erhielt er von dem Ort Großlobming in der Steiermark, wo fünf Statuen, offensichtlich von der gleichen Hand, aufgefunden wurden. Vier befinden sich inzwischen in der Österreichischen Galerie in Wien, darunter ein Verkündigungsengel. Die zugehörige Marienfigur kam ins Liebieghaus. Der wahrscheinlich in Wien tätige Meister von Großlobming gehört zu den herausragenden Vertretern des sogenannten Schönen, Weichen oder auch Internationalen Stils in Österreich.

Schlagwörter

Maria   Verkündigung

Copyright © 2014 Liebieghaus. Alle Rechte vorbehalten.