Christoph Daniel Schenck (1663 - 1691)

Kampf des Erzengels Michael gegen den Teufel

Christoph Daniel Schenck, Kampf des Erzengels Michael mit dem Teufel, Konstanz, 1683
Christoph Daniel Schenck, Kampf des Erzengels Michael mit dem Teufel, Konstanz, 1683

Zu meinen Lieblingswerken hinzufügen

Christoph Daniel Schenck

1663 - 1691

Schenck erlernte seinen Beruf bei seinem Vater Hans Christoph und seinem Onkel Hans, ehe er sich auf seiner Wanderschaft nach Mindelheim und München wandte. Um 1660 kehrte er nach Konstanz zurück und übernahm wenig später die väterliche Werkstatt. In Fortführung der Werkstatttradition bestimmten zunächst Aufträge von Kirchen und Klöstern für Großplastiken sein Schaffen. Zu seinen Auftraggebern zählten die Klöster von Einsiedeln, St. Gallen sowie Kirchen in Konstanz und Überlingen. Die religiöse Thematik, die sein großplastisches Werk beherrschte, bestimmte schließlich auch die Kleinplastik, die von ungefähr 1675 an wachsende Bedeutung in seinem Werk erfuhr und heute als seine wesentliche künstlerische Leistung angesehen wird.

Schlagwörter

Deutschland

Ähnliche Künstler

Joseph Anton Feuchtmayer

Copyright © 2014 Liebieghaus. Alle Rechte vorbehalten.