Stellenangebote

Umgeben von einem der schönsten Gärten Frankfurts beheimatet das Liebieghaus eine hochkarätige Sammlung von rund 3.000 Skulpturen, die sich vom Alten Ägypten bis zum Klassizismus erstreckt. Das auf Bildhauerei spezialisierte Haus zählt zu den international bedeutendsten Skulpturenmuseen.

    Leitfaden für Ihre Bewerbung

    Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer Stellenangebote interessieren.

    Bitte beachten Sie folgende Punkte, bevor Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen senden:

    • Bitte bewerben Sie sich nur online über personal@staedelmuseum.de. Ihre Bewerbung als PDF-Dokument bzw. Word-Dokument sollte eine Größe von 5 MB nicht überschreiten.
    • Ihre Bewerbung sollte neben dem Anschreiben und Lebenslauf (mit Foto, Geburtsdatum sowie Familienstand) alle Zeugnisse über Ihren beruflichen Werdegang enthalten.
    • Bitte reichen Sie nur vollständige Bewerbungsunterlagen ein. Unvollständige Bewerbungsunterlagen und fehlende Bescheinigungen führen zum Ausschluss. Eine Rückmeldung von unserer Seite kann aufgrund des hohen Bewerbervolumens nicht erfolgen. Diese Bewerbungen werden gelöscht.
    • Aufgrund der neuen gesetzlichen Regelung (Mindestlohn) bietet das Städelsche Kunstinstitut nur noch Pflichtpraktika (maximal 3 Monate) an. Bitte legen Sie mit Ihrer Bewerbung bereits die Bescheinigung oder den Nachweis über das erforderliche Pflichtpraktikum vor.
    • Aufgrund unserer knappen Personalressourcen können wir keine Schulpraktika von wenigen Wochen anbieten.

    Viel Erfolg für Ihre Bewerbung!

Aktuelle Stellenangebote

    Auszubildende(r) Veranstaltungskauffrau/-mann

    Das Städel Museum ist eines der bedeutendsten Kunstmuseen in Deutschland. Im Jahre 1815 begründet, gilt es als erste Museumsstiftung Deutschlands. Das Museum beherbergt Meisterwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Das Liebieghaus besitzt eine Skulpturensammlung von höchster Qualität und bietet einen Überblick über 5.000 Jahre Geschichte der Bildhauerei vom alten Ägypten bis zum Klassizismus.

    Regelmäßige Sonderausstellungen und Veranstaltungen sind ein fester Bestandteil unserer Häuser.

    Wir suchen zum 01.08.2017 eine(n) Auszubildende(n) zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann.
    (Die Regelausbildungszeit beträgt drei Jahre.)

    Der Veranstaltungsbereich umfasst die Planung, Durchführung und Nachbereitung sowohl vom Museum initiierter Veranstaltungen, wie z. B. Ausstellungseröffnungen oder Vorträge als auch von Events, die für Partner und Förderer in den Museen organisiert werden.

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung in einem angenehmen und aufgeschlossenen Team, bei der wir Ihnen die Fähigkeiten und Kenntnisse zur Erlangung Ihrer Fach- und Individualkompetenz in dem Ausbildungsberuf Veranstaltungskauffrau/-mann vermitteln.

    Sie haben das Abitur oder einen sehr guten Realschulabschluss fast in der Tasche? Sie sind teamfähig, können gut organisieren und haben Interesse an einer kaufmännischen Ausbildung, die Ihnen einen optimalen Start ins Berufsleben sichert, dann bewerben Sie sich! Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an: personal@staedelmuseum.de.

    Aushilfe Veranstaltungsmanagement

    Das Städel Museum und die Liebieghaus Skulpturensammlung sind zwei der bedeutendsten und bekanntesten Kunstmuseen in Deutschland. Mit seinem reichen Bestand präsentiert das Städel Museum einen Überblick über 700 Jahre Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwartskunst. Die Liebieghaus Skulpturensammlung bietet einen einzigartigen Überblick über die Skulpturen vom alten Ägypten bis zum Klassizismus.

    Regelmäßige Sonderausstellungen und Veranstaltungen sind ein fester Bestandteil unserer Häuser. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Veranstaltungsteam eine

    zeitlich flexible (studentische) Aushilfe (m/w) für den Bereich des Veranstaltungsaufbaus und -abbaus.

    Tätigkeiten:

    • Auf-, Um- und Abbau von Veranstaltungsequipment (Stühle, Tische, Rednerpult, etc.)
    • Diverse Aushilfstätigkeiten wie z. B. Unterstützung von Fotoaktionen während einer Veranstaltung
    • Teilweise allgemeine Verwaltungs- und Bürotätigkeiten

    Voraussetzungen:

    • Fließende deutsche Sprachkenntnisse
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
    • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
    • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag

    Arbeitszeiten und Vergütung:

    • Flexibel, teilweise auch an Wochenenden und abends/nachts
    • € 10,00 Brutto/Stunde zzgl. Urlaubsabgeltung

    Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gern an personal@staedelmuseum.de.