Renaissance bis Klassizismus

Das Liebieghaus beherbergt eine erlesene Sammlung neuzeitlicher Figuren vom 15. bis hinein ins 19. Jahrhundert, die sich von den Anfängen der Renaissance, über den Manierismus, den Barock und das Rokoko bis hin zum Klassizismus erstreckt.

Sammlungsleiterin

Dr. Maraike Bückling begleitet die Entwicklung der Liebieghaus Skulpturensammlung seit Langem aus nächster Nähe. 2006 übernahm sie nach fast 20-jähriger Tätigkeit als Kuratorin am Liebieghaus die Leitung der Abteilung Renaissance bis Klassizismus. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt in der Skulptur des europäischen 17. und 18. Jahrhunderts.

5000 Jahre Bildhauerkunst und immer gibt's was Neues

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden über Ausstellungen und Veranstaltungen im Liebieghaus.

Jetzt Newsletter abonnieren