Bunte Götter – Golden Edition

DIE FARBEN DER ANTIKE

30.1. – 30.8.2020

Die „Bunten Götter“ kehren zurück nach Frankfurt

Die Farbigkeit der antiken griechischen und römischen Skulptur begeistert seit mehr als 15 Jahren ein weltweites Publikum. Rund 3 Millionen Besucherinnen und Besucher konnten die „Bunten Götter“ in Museen weltweit erleben.

Die Liebieghaus Skulpturensammlung präsentiert nun eine große, erweiterte Ausstellung, die einen neuen, differenzierten Blick auf das irritierende Phänomen der Statuenpolychromie ermöglicht. „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike“ zeigt über 100 Objekte aus internationalen Museumssammlungen und dem Bestand des Liebieghauses, darunter 60 Rekonstruktionen aus den letzten Jahren, aber auch einige aus dem 19. Jahrhundert, sowie 22 Grafiken.
Seitdem die Ausstellung „BUNTE GÖTTER“ 2008 erstmals in Frankfurt zu sehen war, hat sich die Anzahl der von dem Forschungsteam erarbeiteten Rekonstruktionen verdoppelt und neue Aspekte wie etwa die Farbigkeit antiker Bronzen sind hinzugekommen.

Neueste Erkenntnisse zur Farbigkeit antiker Skulptur

Early Bird Ticket

Sichern Sie sich schon jetzt ein Flexticket für die Ausstellung für 12 statt 14 Euro.

Ticket-Shop

Das Farbenkleid einer antiken Skulptur erweiterte ursprünglich nicht nur ihr ästhetisches Erscheinungsbild und steigerte ihre Lebendigkeit, sondern lieferte dem antiken Betrachter wichtige Informationen zur Identifikation der dargestellten Person. Diesem Aspekt konnte sich die Forschung im vergangenen Jahrzehnt verstärkt widmen. Hierbei wurden nicht nur im Kontext der griechischen Großbronzen, sondern auch für zahlreiche Marmorskulpturen neue Deutungsvorschläge entwickelt. Der lebendige Umgang mit Farben war in der antiken Welt des östlichen Mittelmeerraumes selbstverständlich. Griechen und Römer färbten ihre Skulpturen jedoch nicht nur einfach ein. Vielmehr erweiterte die Farbgebung mit eigenständigen Mitteln die formale und erzählerische Struktur des Kunstwerks. Erst durch das Farbenkleid erreichten die Künstler die gewünschte Lebenskraft der Skulptur.

Kurator: Prof. Dr. Vinzenz Brinkmann (Sammlungsleiter der Abteilung Antike, Liebieghaus Skulpturensammlung)

Gefördert durch: Kulturfonds Frankfurt RheinMain
Mit zusätzlicher Unterstützung von: Georg und Franziska Speyer’sche Hochschulstiftung, FAZIT-STIFTUNG, Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Forschungsprojekts „Die universitäre Sammlung als lebendes Archiv. Lehre und Forschung im Spannungsfeld von Materialität und Medialität“ mit der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Galerie

Aus dem Programm

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION

    Die Farben der Antike

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION“ auf einen Blick.

    Tickets erhältlich im Online-Shop

  • Kunstkolleg: Basiswissen Kunst

    Bunte Götter I: Für das Auge unsichtbar

    Techniken der Farbrekonstruktion

    Die Reihe Basiswissen Kunst vermittelt auf kompakte Weise Grundlagen der Bildhauerkunst und gibt einen Überblick über Schlüsselwerke und große Namen aus verschiedenen Epochen.

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Familienführung

    Strahlend gelb und leuchtend rot. Farbenpracht im Liebieghaus

    Ab 4 Jahren

  • Offenes Atelier

    Offenes Atelier zur Ausstellung BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike

    Ab 6 Jahren

    Während der Ausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike“ ist am ersten Sonntag im Monat das Atelier des Liebieghauses für unsere jüngsten Besucher geöffnet. Leuchtende Farben, ausgefallene Ornamente und tierische Motive – die beeindruckenden Rekonstruktionen liefern zahlreiche Ideen für das kreative Arbeiten: Im Offenen Atelier nehmen mit Ton und Acrylfarben farbenprächtige Gottheiten und mutige Helden Gestalt an. Farbstifte laden zum Entwerfen von eigenen Variationen der „Bunten Götter“ ein. Die verschiedenen künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten bieten Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren eine spielerische Auseinandersetzung mit der Ausstellung und den Farben der Antike.

    Treffpunkt: Atelier des Liebieghauses, Schaumainkai 71
    Keine Anmeldung erforderlich

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION

    Die Farben der Antike

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION“ auf einen Blick.

    Tickets erhältlich im Online-Shop

Überblicksführungen

Eingebettet in die verschiedenen Sammlungsbereiche des Liebieghauses, erzählen griechische und römische Originale sowie spektakuläre Rekonstruktionen von der farbenprächtigen Antike. Begeben Sie sich in der Führung auf die Spur der Farbe und erleben Sie die Lebendigkeit der Skulptur.

Tickets für die Überblicksführungen sind ausschließlich im Vorverkauf im Online-Shop oder bis einen Tag vorher an der Museumskasse erhältlich.

Mehr erfahren

5.000 Jahre Bildhauerei und immer gibt es was Neues

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden über Ausstellungen und Veranstaltungen im Liebieghaus.

Jetzt Newsletter abonnieren