Kalender

Filter

Unsere
für

  • Erwachsene
  • Kinder & Familie
  • Bildung & Schule

Unsere Tipps

September

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • Liebieghaus – Die Meisterwerke

    Modell eines Mariae-Himmelfahrt-Altars

    Ein prachtvoller Mariae-Himmelfahrt-Altar im Miniaturformat: Zu welchem Zweck das gerade einmal 130 cm große Exemplar entstand und was es über die Marienverehrung im 18. Jahrhundert verrät, erfahren Sie in der Führung.

  • 30
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Oktober

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Ferienkurse

    Von Kopf bis Fuß. Proportionenforscher im Liebieghaus

    Von 9–12 Jahren (Di-Fr, 10.30–13.30 Uhr, außer 3. Oktober)

    Von kleinen Erwachsenen und großen Kindern: Im Liebieghaus begegnen den Kindern ganz unterschiedlich großen Skulpturen. Mithilfe ihres eigenen Körpers entwickeln die Teilnehmer vor den Originalen im Museum ein Gefühl für Proportionen. Sie halten ihre Beobachtungen in einem Forschertagebuch fest, fertigen Skizzen an und erstellen Abdrücke von der eigenen Hand oder dem Fuß. Im Atelier wird weiter experimentiert: Welche Materialien eigenen sich für kleine Miniaturen? Wie wirkt eine große Figur aus Stein? Den Kindern stehen Seife, Ton, aber auch Holz und Stein für ihre individuellen künstlerischen Nachforschungen zur Verfügung. Ein Ferienkurs voller Entdeckungen!

    Kosten 30 Euro
    Anmeldung erforderlich

  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • Ferienkurse

    Im Kerzenschein. Transparente Lichter

    Von 6–10 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Bei der Bearbeitung des außergewöhnlichen Materials Elfenbein stellten Künstler ihr ganzes Können unter Beweis: Sie schufen zarte Reliefs, die so dünn waren, dass sogar das Licht hindurchscheint. Einige dieser kostbaren Kunstwerke sind in der Ausstellung im Liebieghaus zu bewundern. Die Kinder lernen im Ferienkurs deren spannenden Geschichten kennen. Anschließend probieren sie im Atelier anhand von Seife das feine Schnitzen aus. Mit unterschiedlichen, transparenten Papieren entstehen außerdem vielschichtige Motive. Die Ergebnisse werden am Ende der Woche zu einer eigenen Laterne zusammengefügt, die mit einer kleinen Kerze zum Schimmern gebracht werden kann.

    Anmeldung erforderlich

  • Liebieghaus Live

    Liebieghaus Live

    Poetry-Slam „(Nicht) in Stein gemeißelt: Slam trifft Skulptur“

    Mit Finn Holitzka (Moderation), Clemse Lebemann, Leonie Batke, Laura Paloma und Tobias Beitzel

    Tickets erhältlich über den Online-Shop und an der Abendkasse.

  • Atelierkurse für Kinder

    Tierische Reliefs. In der Steinwerkstatt

    Von 8–12 Jahren

    Geschmeidig und glatt, geschuppt oder borstig – die steinerne Oberfläche von Skulpturen kann ganz unterschiedlich sein. Im Atelierkurs schauen sich die Kinder in der Führung zunächst gemeinsam verschiedene Darstellungen von Tieren im Liebieghaus an und erfahren dabei mehr über ihre Bedeutung. Wie haben Bildhauer das Fell dargestellt? Welche Werkzeuge kamen dabei wohl zum Einsatz? Anschließend probieren sie im Workshopbereich des Gartens selbst das Arbeiten mit Ytongsteinen aus. Mit Hammer, Meißel und Schleifpapieren werden unterschiedliche Oberflächen gestaltet und es entstehen tierische Begleiter zum Mitnehmen.

    Kosten: 15 Euro (Eintritt, Führung, Material)
    Anmeldung erforderlich

  • Sonntagsführungen

    Schwarze Bronze, weißer Marmor

    Auf der Suche nach der idealen Skulptur

    Keine Anmeldung erforderlich

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    White Wedding

    Die Elfenbein-Sammlung Reiner Winkler jetzt im Liebieghaus. Für immer.

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick.

  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • Liebieghaus trifft Frankfurt

    Im Stil des Historismus: Das Liebieghaus und die Villa Mumm

    Ausgehend von Werken der Liebieghaus Skulpturensammlung führt Sie diese Tour zu Orten der Stadtgeschichte und zu Skulpturen im öffentlichen Raum. Genau wie die Villa Liebieg wurde auch die Villa Mumm um die Jahrhundertwende im beliebten Stil des Historismus erbaut. Beide Gebäude dienten als Rückzugsorte wohlhabender Familien und könnten dennoch kaum unterschiedlicher sein. Welche Stilelemente Rückschlüsse auf die Funktion der Gebäude und ihrer Bewohner geben, erfahren Sie beim Spaziergang.

    Keine Anmeldung erforderlich

  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  •  
  •  

November

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  •  

Das Monatsprogramm als PDF