Kalender

Filter

Unsere
für

  • Liebieghaus erleben

    Viel Liebe zum Detail: Die Fassade der Villa Liebieg

    Lernen Sie das Liebieghaus von einer ganz anderen Seite kennen – mit außergewöhnlichen Formaten, an besonderen Orten oder mit innovativen Themen. Im September steht die detailreiche Fassade der alten Villa im Fokus. Ein genauer Blick lohnt sich: Hier wurden nicht nur zahlreiche Wappensymbole verbaut, sondern auch Drachen, Seewesen oder die Figur der christlichen Gottesmutter. Welche Bedeutung Heinrich Baron von Liebieg mit ihnen verband erfahren Sie bei Liebieghaus erleben.

    Treffpunkt: vor dem Haupteingang
    Hinweis: Die Führungen finden in Kleingruppen statt
    Tickets im Online-Shop erhältlich

  • Überblicksführungen in der Ausstellung

    BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung auf einen Blick

    Die wichtigsten Werke der Ausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike“ auf einen Blick.

    Treffpunkt: Foyer des Liebieghauses
    Kosten: 5 Euro zzgl. Eintritt
    Hinweis: Die Führungen finden in Kleingruppen statt
    Tickets im Online-Shop erhältlich

  • Erwachsene
  • Kinder & Familie
  • Bildung & Schule

Unsere Tipps

September

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • Liebieghaus erleben

    Viel Liebe zum Detail: Die Fassade der Villa Liebieg

    Lernen Sie das Liebieghaus von einer ganz anderen Seite kennen – mit außergewöhnlichen Formaten, an besonderen Orten oder mit innovativen Themen. Im September steht die detailreiche Fassade der alten Villa im Fokus. Ein genauer Blick lohnt sich: Hier wurden nicht nur zahlreiche Wappensymbole verbaut, sondern auch Drachen, Seewesen oder die Figur der christlichen Gottesmutter. Welche Bedeutung Heinrich Baron von Liebieg mit ihnen verband erfahren Sie bei Liebieghaus erleben.

    Treffpunkt: vor dem Haupteingang
    Hinweis: Die Führungen finden in Kleingruppen statt
    Tickets im Online-Shop erhältlich

  • 28
  • 29
  • 30
  •  
  •  
  •  
  •  

Oktober

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Liebieghaus erleben

    Von Athena bis Ariadne: Kunst im Liebieghaus Garten

    Lernen Sie das Liebieghaus von einer ganz anderen Seite kennen – mit außergewöhnlichen Formaten, an besonderen Orten oder mit innovativen Themen. Im September steht die detailreiche Fassade der alten Villa im Fokus. Ein genauer Blick lohnt sich: Hier wurden nicht nur zahlreiche Wappensymbole verbaut, sondern auch Drachen, Seewesen oder die Figur der christlichen Gottesmutter. Welche Bedeutung Heinrich Baron von Liebieg mit ihnen verband erfahren Sie bei Liebieghaus erleben.

    Treffpunkt: vor dem Haupteingang
    Hinweis: Die Führungen finden in Kleingruppen statt
    Tickets im Online-Shop erhältlich

  • Kunstkolleg: Basiswissen Kunst

    Bunte Götter: Von der Renaissance ins 18. Jahrhundert: Wie die Skulptur monochrom wurde

    In der Ausstellung BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike

    In der Ausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike“ Das KUNSTKOLLEG verbindet Weiterbildung und Kunstinteresse mit Unterhaltung und bietet die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit Themen und Fragestellungen der Kunstgeschichte. Erweitern Sie Ihr Wissen in der Diskussion mit Expertinnen und Experten unseres Hauses, treffen Sie Gleichgesinnte und tauschen Sie sich mit ihnen aus. Ein gemeinsames Programm der Liebieghaus Skulpturensammlung, des Städel Museums und der Schirn Kunsthalle Frankfurt.

    Treffpunkt: Großer Antikensaal
    Hinweis: Die Führungen finden in Kleingruppen statt
    Tickets im Online-Shop erhältlich

  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • Ferienkurse

    Geheimnisjäger im Liebieghaus. Workshop mit Ton, Papier und Zeichenstift

    Von 6–10 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Was bedeuten die Sterne auf dem Gewand der Phrasikleia? Wohin führt der Panther Ariadne? Und was bedeuten die Schriftzeichen auf dem Mumiensarkophag? In diesem Ferienkurs gehen die Kinder auf spannende Entdeckungstour und lösen die Geheimnisse der Sammlung. Im Atelier entstehen dazu Figuren aus Ton, Hieroglyphen auf Papyrus und fantasievolle Zeichnungen.

    Bereits ausgebucht

  • Liebieghaus trifft Frankfurt

    Ritter: Zwischen Mythos und Wirklichkeit

    Im Oktober wandeln wir auf vermeintlich tugendhaften Spuren: Zahlreiche Mythen und Legenden ranken sich um das Rittertum. Nachdem zum Auftakt im Liebieghaus die eindrucksvolle Skulptur des Heiligen Georg von Niklaus Weckmann besucht wird, begeben wir uns auf Spurensuche durch Sachsenhausen. Zwischen den beiden Rittergassen, völlig unterschiedlichen Ritterdarstellungen und dem Deutschen Orden diskutieren wir Mythos und Wirklichkeit.

    Treffpunkt: Großer Mittelaltersaal
    Hinweis: Die Führungen finden in Kleingruppen statt
    Anmeldung: buchungen@liebieghaus.de

  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • Ferienkurse

    Archäologie XS. Forscherkurs

    Von 8–12 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Woher wissen wir heute so viel über jahrtausendealte Kulturen? Wie wurden die antiken Skulpturen aus der Erde und aus dem Wasser geborgen? Und wie sahen die Werke eigentlich früher aus? Im Ferienkurs gehen die Nachwuchsforscherinnen und -forscher auf Spurensuche und erfahren allerlei Spannendes über das Leben im alten Ägypten, im antiken Griechenland und Rom. Sie stellen ein Expeditionstagebuch her, bilden Originale in Ton nach und schnitzen in Seife.

    Kosten: 45 Euro (Eintritt, Führung, Material)
    Treffpunkt: Hauptfoyer
    Anmeldung erforderlich

  • Kunst und Religion

    Gut gerüstet

    Mit welchem Blick schauen Sie auf die Kunstwerke des Liebieghauses? In dieser Veranstaltungsreihe diskutieren eine Theologin oder ein Theologe und eine Kunsthistorikerin oder ein Kunsthistoriker über ausgewählte Skulpturen der Sammlung oder der Ausstellung und eröffnen so neue Perspektiven.

    Treffpunkt: Großer Mittelaltersaal
    Hinweis: Die Führungen finden in Kleingruppen statt
    Tickets im Online-Shop erhältlich

  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • Liebieghaus erleben

    Sehen – Hören – Zeichnen. Führung zum Mitzeichnen

    Durch die Ausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike“

    In der Ausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike“ Lernen Sie das Liebieghaus von einer ganz anderen Seite kennen – mit außergewöhnlichen Formaten, an besonderen Orten oder mit innovativen Themen. Zunächst steht im Oktober eine Entdeckungstour durch den Garten der Villa Liebieg an. Neben Repliken bekannter Werke wie der ergänzten Athena-Marsyas-Gruppe oder Ariadne auf dem Panther steht auch ein Blick auf die Fassadengestaltung der Villa auf dem Programm. Etwas später im Oktober laden wir zur kreativen Feierabendgestaltung ein: Während einer anregenden Führung zur Ausstellung BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike können Sie sich die Werke zeichnend erschließen. Stifte und Papier werden zur Verfügung gestellt, die Kunstvermittlerin berät bei der Gestaltung.

    Treffpunkt: Großer Antikensaal
    Hinweis: Die Führungen finden in Kleingruppen statt
    Tickets im Online-Shop erhältlich

  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  • Liebieghaus – Die Meisterwerke

    „Die Furie auf sprengendem Pferd“

    Im Kontext der Elfenbein-Sammlung Reiner Winkler

    In der Sammlungspräsentation „White Wedding. Die Elfenbein-Sammlung Reiner Winkler im Liebieghaus
    Glanzlichter der Bildhauerkunst: Entdecken Sie eine Sammlung, die fast 5.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte umfasst! Mit der Erweiterung durch die Sammlung Winkler sind im Liebieghaus fortan kostbare Elfenbeinobjekte zu sehen. Im Mittelpunkt der Führung steht ein faszinierendes Kunstwerk des sogenannten Furienmeisters. Die lebendige Darstellung besticht durch ihre große Dramatik und eine detailreiche Ausarbeitung. Erfahren Sie mehr über den Bildhauer und das ungewöhnliche Motiv!

    Treffpunkt: White Wedding
    Hinweis: Die Führungen finden in Kleingruppen statt
    Tickets im Online-Shop erhältlich

  • Atelierkurse für Kinder & Jugendliche

    Das kleine Gruseln im Museum. Maskenworkshop

    Von 6–10 Jahren

    Warum bringt die löwenköpfige Göttin Sachmet Unheil? Wie sieht ein besiegter Drache aus? Und was steckte eigentlich in den Mumiensarkophagen? Zu Halloween führt eine Gruseltour durch das Liebieghaus. Dabei werden die spannenden Geschichten der Skulpturen enträtselt. Inspiriert davon entstehen anschließend Masken, die Elemente der Werke mit aufnehmen.

    Kosten: 15 Euro (Eintritt, Führung, Material)
    Treffpunkt: Hauptfoyer
    Anmeldung erforderlich

Das Monatsprogramm als PDF