Ferienkurse

Das außergewöhnliche Ferienprogramm! Im Liebieghaus werden Kinder selbst aktiv und entdecken spannende künstlerische Techniken.

Unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorgaben finden die Kurse in Kleingruppen und je nach Wetterlage zum Teil auch im Garten statt. Die Sicherheit unserer Besucherinnen und Besucher – auch der jüngsten – liegt uns besonders am Herzen. Für Kinder ab 6 Jahren ist bitte ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Termin
Dienstag bis Freitag in den Ferien
Kontakt
+49(0)69-605098-200 oder
Treffpunkt
Im jeweiligen Termin angegeben
Verpflegung
Bitte Pausenbrot und Getränke mitbringen
Anmeldung
Bitte nutzen Sie das Anmelde-Formular des jeweiligen Termins.

Gefördert durch: Fraport AG

Hinweise zur Teilnahme

    Allgemeine Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen

    Bitte denken Sie an Ihre medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) und halten Sie ausreichend Abstand zueinander.

    Alle Informationen rund um die Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen finden beim Museumsbesuch Sie hier.

    Negativnachweis (aktuell nicht erforderlich)

    Für die Teilnahme an Führungen, Workshops oder anderen Veranstaltungen, die in kleinen Gruppen stattfinden, ist ein nach aktuellem Stand kein Negativnachweis erforderlich.

    Hinterlegung Ihrer Kontaktdaten (aktuell nicht erforderlich)

    Die Hinterlegung Ihrer Kontaktdaten ist nach aktuellem Stand nicht erforderlich.

Nächster Termin dieser Veranstaltung

Glitzer, Glanz und Gloria: Hier ist alles Gold, was glänzt

Von 8–12 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

An jeder Ecke glitzert und glänzt es im Liebieghaus: Bereits seit Jahrtausenden fasziniert das edle Metall. Ganz unterschiedlich wurde es auch für Skulpturen eingesetzt. Aber kaum jemand weiß noch, dass dem Gold auch magische Kräfte zugeschrieben wurden. Welche? Das gilt es im Ferienkurs herauszufinden! Dazu experimentieren die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie unterschiedlich Gold verarbeitet werden kann: Von der Punzierung über die Bemalung bis hin zur Vergoldung stehen verschiedene Techniken auf dem Prüfstand und veredeln die eigenen Kunstwerke.

Kosten: 45 Euro (Eintritt, Führung, Material)
Treffpunkt: Vor dem Haupteingang
Anmeldung erforderlich

Weitere Termine

  • Ferienkurse

    Glitzer, Glanz und Gloria: Hier ist alles Gold, was glänzt

    Von 8–12 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    An jeder Ecke glitzert und glänzt es im Liebieghaus: Bereits seit Jahrtausenden fasziniert das edle Metall. Ganz unterschiedlich wurde es auch für Skulpturen eingesetzt. Aber kaum jemand weiß noch, dass dem Gold auch magische Kräfte zugeschrieben wurden. Welche? Das gilt es im Ferienkurs herauszufinden! Dazu experimentieren die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie unterschiedlich Gold verarbeitet werden kann: Von der Punzierung über die Bemalung bis hin zur Vergoldung stehen verschiedene Techniken auf dem Prüfstand und veredeln die eigenen Kunstwerke.

    Kosten: 45 Euro (Eintritt, Führung, Material)
    Treffpunkt: Vor dem Haupteingang
    Anmeldung erforderlich

  • Ferienkurse

    Experimentierfeld Gesicht. Porträtworkshop mit Ton, Stein und Holz

    Ab 10 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Duckface war gestern! Das Gesicht ist zu unzähligen Mienen fähig: Wie verändert es sich durch Freude, Grübeln oder Enttäuschung? Die vielfältigen Skulpturen der Liebieghaus Skulpturensammlung – sowie das eigene Gesicht – sind Ausgangspunkt dieses Ferienkurses, der sich den kreativen Experimenten widmet: Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestalten Porträts aus Ton, Stein und Holz – und sie nutzen die digitalen Spiegelreflexkameras, um dem Experimentierfeld Gesicht auf die Spur zu kommen. Mit viel Spaß, und bei gutem Wetter unter freiem Himmel, wird hier künstlerisch gearbeitet.

    Kosten: 45 Euro (Eintritt, Führung, Material)
    Treffpunkt: Vor dem Haupteingang
    Anmeldung erforderlich

  • Ferienkurse

    Team der jungen Forscherinnen und Forscher: Skulptur und Farbe

    Von 8–12 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    In der Ausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION

    Wie sahen Skulpturen vor rund 2.500 Jahren aus? Woher wissen wir, mit welchen Farben sie bemalt wurden? Und was sagen uns die Muster auf ihren Gewändern aus? Hier sind die jungen Forscherinnen und Forscher gefragt: Anhand der originalen Werke der Liebieghaus Sammlung und der Rekonstruktionen antiker, griechischer Skulpturen werden Zusammenhänge ermittelt. Wichtige Erkenntnisse sowie Skizzen fassen sie als Anregungen für die eigene künstlerische Arbeit im Forschertagebuch zusammen. Im Liebieghaus Atelier werden schließlich Farben selbst hergestellt, mit denen ein eigenes Relief aus Ytong-Stein gefasst wird. Zudem entstehen Skulpturen aus Ton und anderen Materialien im Atelier unter freiem Himmel.

    Kosten: 45 Euro (Eintritt, Führung, Material) Treffpunkt: Vor dem Haupteingang Anmeldung erforderlich

Liebieghaus Ferien zu Hause

In den Ferienangeboten für zu Hause können Kinder und Jugendliche die Ausstellung BUNTE GÖTTER entdecken und selbst kreativ werden. Laden Sie dazu einfach die PDFs herunter.

Auf den Spuren der Bunten Götter

Ab 7 Jahren
In den Ferien auf Erkundungstour durch das Liebieghaus! Mit kreativen Aufgaben und spannenden Rätseln können Kinder die Ausstellung BUNTE GÖTTER — GOLDEN EDITION selbst erkunden. Drucken Sie die PDF aus und nehmen Sie sie mit ins Museum. Zu Hause können Ihre Kinder das Erlebte mit einer künstlerischen Praxis vertiefen.

Verwandte Angebote