Kalender

Filter

Unsere
für

  • Schauwerkstatt

    Farbrekonstruktion live

    Mit Archäologin Dr. Ulrike Koch-Brinkmann

    Zur Projektschau „Medusas Farben. Ein Projekt der Bunten Götter

    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Liebieghaus trifft Frankfurt

    Himmlische Helden?

    Evangelisten von nah und fern

    Ausgehend von Werken der Liebieghaus Skulpturensammlung führt Sie diese Tour zu Orten der Stadtgeschichte und zu Skulpturen im öffentlichen Raum.

    Im Juli folgen die Teilnehmer den Spuren der Evangelisten: von den aus Lindenholz geschnitzten Matthäus und Johannes, erschaffen von Christian Jorhan d. Ä., bis hin zu den vier aus Stein gehauenen Figuren der Lukaskirche in Sachsenhausen.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Liebieghaus – Die Meisterwerke

    Jean-Jacques Rousseau

    Jean-Antoine Houdon, 1780

    Glanzlichter der Bildhauerkunst: Entdecken Sie eine Sammlung, die fast 5.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte umfasst!

    Im Juli sind Sie eingeladen, den berühmten Vordenker der Aufklärung Jean-Jacques Rousseau vis-à-vis kennenzulernen. Welche für den europäischen Geist bis heute aktuellen Gedanken gehen auf ihn zurück? Und wie gelang es Jean-Antoine Houdon – einem der wichtigsten französischen Bildhauer des 18. Jahrhunderts – Rousseaus Gesicht derart realitätsnah abzubilden?

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Sonntagsführungen

    Liebe, Rache und Verrat

    Die Götter und ihre Leidenschaften

    Entdecken Sie die Themenvielfalt der Liebieghaus Skulpturensammlung! Jeden Sonntag rücken unterschiedliche Aspekte und neue Details der Sammlung oder Ausstellung in den Mittelpunkt der Sonntagsführung.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Kinderführungen

    A wie Athene und Z wie Zeus

    Das Alphabet der Skulpturen
    Ab 6 Jahren

    Unsere kleinen Museumsbesucher auf Entdeckungstour im Liebieghaus. Eltern sind in dieser Zeit zur Sonntagsführung eingeladen.

    Im Juli geht es kreuz und quer durch die Skulpturensammlung, denn diesmal gibt das Alphabet die Route vor: Welche verrückten Ideen lässt sich der Kunstvermittler einfallen, um möglichst viele Buchstaben abzudecken?

    Kosten: Kostenfrei
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • Ferienkurse

    Knack den Code!

    Die geheimen Sprachen der Skulpturen
    Von 8–12 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Manche Codes lassen sich einfach nicht entschlüsseln – die Figuren und Schriftzeichen im Liebieghaus schon! In diesem Ferienkurs sind kluge Köpfe gefragt: Wie lässt sich Körpersprache lesen? Können wir Hieroglyphen aus der ägyptischen Antike übersetzen? Und welche geheimen Symbole finden sich in der mittelalterlichen Kunst? Während im Museum kombiniert und gerätselt wird, steht im Atelier die eigene Kreativität auf dem Prüfstand: Wir entwickeln ein Zahlenrad mit Geheimcode, drucken Geschichten in rätselhaften Zeichen und gestalten eigene Tonsarkophage mit Hieroglyphen.

    Kosten: 60 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • Erwachsene
  • Kinder & Familie
  • Bildung & Schule

Unsere Tipps

Juli

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • Atelierworkshop

    Von Kopf bis Fuß

    Was der Körper alles kann
    Ab 4 Jahren

    Gemeinsam sehen, staunen und kreativ sein – so ein Vormittag bleibt in lebendiger Erinnerung. Diese Veranstaltungsreihe lädt Sie und Ihre Kinder ein, gemeinsam die Meisterwerke im Liebieghaus zu entdecken und in unseren Ateliers selbst künstlerisch tätig zu werden!

    Verdrehte Haltungen, angespannte Muskeln oder seltsame Posen: Nach dem Vorbild der Skulpturen regt die Führung zum vollen Körpereinsatz im Museum an. Wer lüftet die verborgenen Geschichten hinter den besonderen Körperstellungen der Skulpturen? Mit Gipsbandagen werden einzelne Körperteile der Kinder anschließend umwickelt und so zu eigenen Skulpturen umgestaltet.

    Kosten: Für Kinder unter 12 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Begleitende Erwachsene zahlen den regulären Eintrittspreis.
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • Sonntagsführungen

    Zwischen Realität und Fantasie

    Wirkmacht Skulptur

    Entdecken Sie die Themenvielfalt der Liebieghaus Skulpturensammlung! Jeden Sonntag rücken unterschiedliche Aspekte und neue Details der Sammlung oder Ausstellung in den Mittelpunkt der Sonntagsführung.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • Ferienkurse

    Von Krimi bis Liebesdrama

    Antike Göttergeschichten neu erzählt
    Von 10–13 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Überraschende Wendungen, große Gefühle und atemberaubende Höhepunkte – die jahrtausendealten Geschichten der Antike ziehen bis heute in ihren Bann. Vom Wettstreit des Sonnengottes Apoll bis hin zur bedrohlichen Göttin mit Löwengesicht: In diesem Ferienkurs lernen die Kinder und Jugendlichen Figuren und Erzählungen längst vergangener Zeiten kennen – und erzählen sie mit modernen Mitteln neu. Wie lässt sich der antike Diskuswerfer als Stopptrickfilm umsetzen? Welche spannenden Kriminalfälle bieten sich für eigene Karten im Stil der Black Stories an?

    Kosten: 60 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • Schauwerkstatt

    Farbrekonstruktion live

    Mit Archäologin Dr. Ulrike Koch-Brinkmann

    Zur Projektschau „Medusas Farben. Ein Projekt der Bunten Götter

    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Liebieghaus trifft Frankfurt

    Himmlische Helden?

    Evangelisten von nah und fern

    Ausgehend von Werken der Liebieghaus Skulpturensammlung führt Sie diese Tour zu Orten der Stadtgeschichte und zu Skulpturen im öffentlichen Raum.

    Im Juli folgen die Teilnehmer den Spuren der Evangelisten: von den aus Lindenholz geschnitzten Matthäus und Johannes, erschaffen von Christian Jorhan d. Ä., bis hin zu den vier aus Stein gehauenen Figuren der Lukaskirche in Sachsenhausen.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Liebieghaus – Die Meisterwerke

    Jean-Jacques Rousseau

    Jean-Antoine Houdon, 1780

    Glanzlichter der Bildhauerkunst: Entdecken Sie eine Sammlung, die fast 5.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte umfasst!

    Im Juli sind Sie eingeladen, den berühmten Vordenker der Aufklärung Jean-Jacques Rousseau vis-à-vis kennenzulernen. Welche für den europäischen Geist bis heute aktuellen Gedanken gehen auf ihn zurück? Und wie gelang es Jean-Antoine Houdon – einem der wichtigsten französischen Bildhauer des 18. Jahrhunderts – Rousseaus Gesicht derart realitätsnah abzubilden?

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Sonntagsführungen

    Liebe, Rache und Verrat

    Die Götter und ihre Leidenschaften

    Entdecken Sie die Themenvielfalt der Liebieghaus Skulpturensammlung! Jeden Sonntag rücken unterschiedliche Aspekte und neue Details der Sammlung oder Ausstellung in den Mittelpunkt der Sonntagsführung.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Kinderführungen

    A wie Athene und Z wie Zeus

    Das Alphabet der Skulpturen
    Ab 6 Jahren

    Unsere kleinen Museumsbesucher auf Entdeckungstour im Liebieghaus. Eltern sind in dieser Zeit zur Sonntagsführung eingeladen.

    Im Juli geht es kreuz und quer durch die Skulpturensammlung, denn diesmal gibt das Alphabet die Route vor: Welche verrückten Ideen lässt sich der Kunstvermittler einfallen, um möglichst viele Buchstaben abzudecken?

    Kosten: Kostenfrei
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Ferienkurse

    Knack den Code!

    Die geheimen Sprachen der Skulpturen
    Von 8–12 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Manche Codes lassen sich einfach nicht entschlüsseln – die Figuren und Schriftzeichen im Liebieghaus schon! In diesem Ferienkurs sind kluge Köpfe gefragt: Wie lässt sich Körpersprache lesen? Können wir Hieroglyphen aus der ägyptischen Antike übersetzen? Und welche geheimen Symbole finden sich in der mittelalterlichen Kunst? Während im Museum kombiniert und gerätselt wird, steht im Atelier die eigene Kreativität auf dem Prüfstand: Wir entwickeln ein Zahlenrad mit Geheimcode, drucken Geschichten in rätselhaften Zeichen und gestalten eigene Tonsarkophage mit Hieroglyphen.

    Kosten: 60 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

August

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Highlights der Skulpturensammlung

    Highlights der Skulpturensammlung

    Unter dem Dach der Villa Liebieg versammeln sich herausragende Skulpturen von hoher internationaler Bedeutung. Lernen Sie die Glanzstücke der Sammlung bei dieser Führung aus nächster Nähe kennen.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Familienführung

    Die Spur der Farben

    Bunte Skulpturen im Liebieghaus
    Ab 4 Jahren

    Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Vielfalt im Liebieghaus: Auf spielerische Weise werden Geschichten rund um die Skulpturen erzählt.

    Im August stehen die bunten Skulpturen im Scheinwerferlicht: Was verraten die erhaltenen Farbpigmente über die jahrtausendealten Skulpturen? Was gibt es im Farblabor des Liebieghauses zu entdecken? Und wie arbeiten eigentlich Archäologen?

    Kosten: Für Kinder unter 12 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Begleitende Erwachsene zahlen den regulären Eintrittspreis.
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Sonntagsführungen

    Glanz und Gloria

    Die Schmuckstücke der Skulpturen

    Entdecken Sie die Themenvielfalt der Liebieghaus Skulpturensammlung! Jeden Sonntag rücken unterschiedliche Aspekte und neue Details der Sammlung oder Ausstellung in den Mittelpunkt der Sonntagsführung.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • Ferienkurse

    Zischelnde Ungeheuer

    Schlangenbeschwörung im Liebieghaus
    Von 6–9 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Sie schlängeln sich durchs Liebieghaus – doch zischeln hören wir sie nicht: Versteinert sind die Schlangen im Museum. Völlig gefahrenlos lassen sich die Reptilien aus nächster Nähe beobachten, wenn sie sich zu Marias Füßen um die Weltkugel winden. Und kennt ihr schon Medusa, die mit Schlangenhaar verflucht wurde? Mit Entdeckerlaune erkunden wir die Skulpturen und halten die verschiedenen Arten in unserem eigenen Bestimmungsbuch fest. Im Atelier werden schuppige Schlangen aus Ton geformt und in Kreide geschnitzt. Außerdem entstehen Schlangenmobiles, die sich im Wind bewegen.

    Kosten: 60 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • Liebieghaus trifft Frankfurt

    Heilige Barbara

    Gläubige, Märtyrerin, Schutzpatronin

    Ausgehend von Werken der Liebieghaus Skulpturensammlung führt Sie diese Tour zu Orten der Stadtgeschichte und zu Skulpturen im öffentlichen Raum.

    Im August lädt die „Heilige Barbara“ zur Entdeckungstour ein: von Michel Erharts fein bemaltem Stück aus Lindenholz im Mittelaltersaal der Skulpturensammlung hin zum Schweizer Platz. Welche überraschende Funktion nimmt die Figur an diesem wichtigen Verkehrsknoten ein?

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Atelierkurse für Kinder & Jugendliche

    Hart wie Stein

    Bildhauerei im Garten
    Ab 6 Jahren

    Bei der Bildhauerei ist nicht nur das Geschick gefragt, sondern auch außergewöhnliche Ideen! Bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Liebieghaus sammeln die Kinder Anregungen für eigene Steinskulpturen. Ausgestattet mit Hammer und Meißel tauchen sie anschließend in die Kunst der Bildhauerei ein.

    Kosten: 15 Euro (Eintritt, Führung, Material)
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • Sonntagsführungen

    Stillgestanden!

    Die Illusion von Bewegung

    Entdecken Sie die Themenvielfalt der Liebieghaus Skulpturensammlung! Jeden Sonntag rücken unterschiedliche Aspekte und neue Details der Sammlung oder Ausstellung in den Mittelpunkt der Sonntagsführung.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • Ferienkurse

    Bewegungskünstler

    Voller Körpereinsatz im Museum
    Von 6–9 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Auf die Plätze, fertig, los: Verändert sich die Haltung des steinernen Diskuswerfers im Museum, wenn er sich zum Wurf bereitmacht? In diesem Ferienkurs ist voller Körpereinsatz gefragt: Wir versuchen, unseren eigenen Körper genauso zu drehen, wie der einer tanzenden Skulptur. Und können wir selbst Teil einer starren Skulpturengruppe werden, um die Geschichten weiterzuerzählen? Mit Kameras halten wir die Posen fest. Im Atelier entstehen Körperspuren mit Farben auf Papier und wir beobachten, wie selbst gestaltete Drahtfiguren im Wind tanzen.

    Kosten: 60 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • Secret Garden

    SECRET GARDEN

    Sundowner mit DJ-Sets, Kunst und Drinks
    Mit Minju und Chinaski

    Secret Garden lädt auch in diesem Jahr zum entspannten Sundowner in besonderer Atmosphäre ein. Im zauberhaften Garten der Villa Liebieg erwarten Sie DJ-Sets, sommerliche Drinks und Snacks. Die Kuratoren gewähren bei Kurzführungen Einblicke in aktuelle Projekte und junge Kunstexperten führen an die Highlights aus 5.000 Jahren Bildhauerkunst heran.

    Von Berlin, München, Frankfurt bis Seoul präsentierte Minju ihre Sets in international angesehenen Venues. Die aus Seoul stammende Offenbacherin ist DJ und Produzentin. Ihre selbst produzierten Tracks wurden über Gudu Records, das Label der internationalen Größe Peggy Gou, veröffentlicht. Ihr Sound reicht von Arcade-Game, Disco und Downtempo bis hin zu klassisch rauem Chicago-House.

    Stefan Haag aka Chinaski aka S-F-X. Das ist der Frankfurter Klang- und Bildkünstler, Produzent und DJ. Sein ganz eigener Sound basiert auf mitreißenden Synthie-Lines und verbindet den Ursprung und die Gegenwart elektronischer Tanzmusik. Chinaski ist fester Programmpunkt im Robert Johnson.

    Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Garten des Museums statt. Bei offizieller Unwetterwarnung behalten wir uns vor, einen Ersatztermin anzubieten oder die Veranstaltung abzusagen.

    Kosten: 15 Euro, 10 Euro ermäßigt
    Treffpunkt: Liebieghaus Garten
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop und vor Ort an der Abendkasse.

  • Atelierworkshop

    Der Fluch der Medusa

    Farbforscher-Nachwuchs gesucht!
    Ab 4 Jahren

    Zur Projektschau „Medusas Farben. Ein Projekt der Bunten Götter

    Gemeinsam sehen, staunen und kreativ sein – so ein Vormittag bleibt in lebendiger Erinnerung. Diese Veranstaltungsreihe lädt Sie und Ihre Kinder ein, gemeinsam die Meisterwerke im Liebieghaus zu entdecken und in unseren Ateliers selbst künstlerisch tätig zu werden!

    Im August erfahren die kleinen Farbforscher, wie echte Archäologen die Farbreste auf jahrtausendealten Medusenköpfen untersuchen. Im Atelier machen sie sich selbst ans Werk: Mit eigens angerührten Pigmenten werden Gipsmedaillons mit Medusenköpfen bemalt.

    Kosten: Für Kinder unter 12 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Begleitende Erwachsene zahlen den regulären Eintrittspreis.
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • Sonntagsführungen

    Platz im Himmel

    Die Aufnahme Mariens

    Entdecken Sie die Themenvielfalt der Liebieghaus Skulpturensammlung! Jeden Sonntag rücken unterschiedliche Aspekte und neue Details der Sammlung oder Ausstellung in den Mittelpunkt der Sonntagsführung.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Kinderführungen

    Die Flausen der Götter

    Führung zum Mitmalen
    Ab 6 Jahren

    Unsere kleinen Museumsbesucher auf Entdeckungstour im Liebieghaus. Eltern sind in dieser Zeit zur Sonntagsführung eingeladen.

    Im August werden die spannendsten Geschichten der griechischen Götter erzählt. Doch bei dieser Führung wird nicht einfach nur zugehört – diesmal regen Stifte und Papier auch zum Mitmalen an!

    Kosten: Kostenfrei
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • Ferienkurse

    Versteinerte Beschützer

    Workshop für junge Bildhauer
    Von 8–12 Jahren (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

    Ein Drache thront auf dem Giebel des Liebieghauses. Kampfeslustig vergrault er alle Angreifer. Wer die Fassade der Villa genau untersucht, findet fantasievolle Meerjungfrauen und bewaffnete Ritter. In Stein gehauen harren sie seit über 100 Jahren dort aus. Angeregt von den Fassadenskulpturen entwerfen wir eigene Fantasiefiguren: Im schattigen Liebieghaus Garten übertragen wir die Skizzen mit Hammer und Meißel in weichen Ytong-Stein.

    Kosten: 60 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Anmeldung erforderlich

  • SinnBilder

    Gar nicht unterirdisch

    Ein Kunstvermittler und ein Theologe stellen die großen Fragen des Lebens: Erleben Sie ein ausgewähltes Kunstwerk aus der Sammlung vor dem Hintergrund von religiösen und ethischen Themen.

    Ermöglicht durch: EKHN Stiftung

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

  • Museumsuferfest

    Museumsuferfest

    Die Liebieghaus Skulpturensammlung lädt am großen Museumsuferfest zum Entdecken der Bildhauerkunst vom Alten Ägypten bis zum Klassizismus ein. In der Dauerausstellung widmet sich die aktuelle Projektschau „Medusas Farben. Ein Projekt der Bunten Götter“ dem griechischen Mythos um Athena und Medusa. Zahlreiche Führungen und Workshops im Museum und Garten laden Groß und Klein ein, die Highlights der Skulpturensammlung zu entdecken oder selbst künstlerisch tätig zu werden.

    Während des Museumsuferfestes erfolgt der Eintritt vom 23. bis einschließlich 25. August nur mit Museumsufer-Button. Der Button ist in dieser Zeit am Eingangstor zum Museumsgelände erhältlich.

  • Museumsuferfest

    Museumsuferfest

    Die Liebieghaus Skulpturensammlung lädt am großen Museumsuferfest zum Entdecken der Bildhauerkunst vom Alten Ägypten bis zum Klassizismus ein. In der Dauerausstellung widmet sich die aktuelle Projektschau „Medusas Farben. Ein Projekt der Bunten Götter“ dem griechischen Mythos um Athena und Medusa. Zahlreiche Führungen und Workshops im Museum und Garten laden Groß und Klein ein, die Highlights der Skulpturensammlung zu entdecken oder selbst künstlerisch tätig zu werden.

    Während des Museumsuferfestes erfolgt der Eintritt vom 23. bis einschließlich 25. August nur mit Museumsufer-Button. Der Button ist in dieser Zeit am Eingangstor zum Museumsgelände erhältlich.

  • Museumsuferfest

    Museumsuferfest

    Die Liebieghaus Skulpturensammlung lädt am großen Museumsuferfest zum Entdecken der Bildhauerkunst vom Alten Ägypten bis zum Klassizismus ein. In der Dauerausstellung widmet sich die aktuelle Projektschau „Medusas Farben. Ein Projekt der Bunten Götter“ dem griechischen Mythos um Athena und Medusa. Zahlreiche Führungen und Workshops im Museum und Garten laden Groß und Klein ein, die Highlights der Skulpturensammlung zu entdecken oder selbst künstlerisch tätig zu werden.

    Während des Museumsuferfestes erfolgt der Eintritt vom 23. bis einschließlich 25. August nur mit Museumsufer-Button. Der Button ist in dieser Zeit am Eingangstor zum Museumsgelände erhältlich.

  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  • Secret Garden

    SECRET GARDEN

    Sundowner mit DJ-Sets, Kunst und Drinks
    Mit DJ Phil The Gap und Tereza

    Secret Garden lädt auch in diesem Jahr zum entspannten Sundowner in besonderer Atmosphäre ein. Im zauberhaften Garten der Villa Liebieg erwarten Sie DJ-Sets, sommerliche Drinks und Snacks. Die Kuratoren gewähren bei Kurzführungen Einblicke in aktuelle Projekte und junge Kunstexperten führen an die Highlights aus 5.000 Jahren Bildhauerkunst heran.

    Die Sets von DJ Phil The Gap sind eine Hommage an die unvergesslichen Klänge der 80er Jahre. Seinen Sound versteht er als eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Als Mitglied des „Funkfreaks Frankfurt“ DJ-Kollektivs arbeitet er gemeinsam mit anderen Musikbegeisterten daran, das Erbe der Funkkultur lebendig zu halten und immer wieder neu zu erfinden.

    Kombiniert man Underground-Dance-Musik mit Hip-Hop, bekommt man Tereza. Sie ist nicht nur DJ, sondern auch Radiomoderatorin und Kuratorin aus Berlin. Ihre Musik ist mehr als nur Sound, sie erzählt mit ihren DJ-Sets spannende Geschichten. Dafür bedient sie sich an verschiedenen Genres und begeistert ihr internationales Publikum garantiert. Man findet sie mit ihrer Musik auf anspruchsvollen elektronischen Club- und Festival-Line-ups, auf den Aftershow-Partys der Jazzfestivals oder bei renommierten Radiosendern.

    Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Garten des Museums statt. Bei offizieller Unwetterwarnung behalten wir uns vor, einen Ersatztermin anzubieten oder die Veranstaltung abzusagen.

    Kosten: 15 Euro, 10 Euro ermäßigt
    Treffpunkt: Liebieghaus Garten
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop und vor Ort an der Abendkasse.

  • Liebieghaus – Die Meisterwerke

    Kopf des Götterboten Hermes – „Hermes Ludovisi“

    Um 440 v. Chr.

    Glanzlichter der Bildhauerkunst: Entdecken Sie eine Sammlung, die fast 5.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte umfasst! Im August steht eine Begegnung mit dem Götterboten Hermes an. Erfahren Sie in der Führung, weshalb Sorge und Trauer im idealschönen Gesicht des Hermes anklingen.

    Kosten: 8 Euro (inkl. Eintritt)
    Treffpunkt: Foyer
    Tickets: Erhältlich in unserem Online-Shop

Programm zum Download